Trattoria le Madonie wenig Kür dafür 10 Punkte in der Pflicht

Trattoria le Madonie Schillerufer 41

Trattoria le Madonie - Schillerufer 41

Die Karte kommt klassisch daher: Antipasti, Bruschetta, Pizza, Pasta, Fleisch und Fisch. In Zubereitungen die man alle schon bei zig Italienern gesehen hat. Allerdings kommt eine Qualität aus der Küche die (zumindest in dieser Region) momentan ihres Gleichen sucht.

Schön in einer Ecke des Schillerufers gelegen, in einem denkmalgeschützten Gebäude liegt diese nach einer nordsizialianischen Bergkette (wieder mal was gelernt) benannte Trattoria. Das es dort regelmäßig sehr voll war, war mir schon länger aufgefallen, aber das ist es bei McDo oder Meister Schmuddelgrieche auch. Allerdings machte das bereits ausgezeichnete Essen bei einem Mittagsbesuch eine genauere Untersuchung am Abend notwendig.

Beim eintreten fällt gleich die große offene Küche auf, was immer einen guten Eindruck macht. Ansonsten hat das Restaurant einen tollen Blick aufs Wasser, die Einrichtung ist leider übliche Italiener Standard, inklusive fieser Italo Schlagermusik. (Ob es die Wirte sind die die Gäste für 60er Jahre Italienurlaubsromantiker halten oder es wirklich Gäste gibt denen der Lambrusco dann gleich noch besser schmeckt sei dahingestellt.)

Egal, der sehr aufmerksame Service platzierte uns und innerhalb weniger Minuten hatten wir schon Wasser, Wein und Vorspeisen auf dem Tisch. Die Bruschetta (um 4€) sind sehr liebevoll gemacht und werden in unterschiedlichen Varianten Angeboten. Der offene Weisswein war gut gewählt, ausgewogen ohne zu flach sein.

Die Offenbarung kam dann mit den Hauptspeisen. Die Lammschulter mit Kirschtomaten war unglaublich zart, perfekt gebraten und geschmacklich auf den Punkt gewürzt (um 16€). Die Pizza mit Ziegenkäse und Artischocken (um 9€ Euro) war ein Knaller gross, kross, das Zusammenspiel Boden, Tomatensosse und Belag perfekt.

Leider waren wir dann auch so satt, dass wir nicht mehr an Nachspeisen, wie das hausgemachte Tiramiu, denken konnten.

Preislich liegt die Trattorie vielleicht etwas über “Eck-Italiener” Niveau, dennoch würde ich die Preise vor dem Hintergrund der Küche und des Services ohne weiteres als billig bezeichnen. Zur Zeit ist das le Madonie aus meiner Sicht der beste Italiener dieser Gegend.

Punkte: 4,5 von 5

Trattoria le Madonie
Schillerufer 41
21029 Hamburg
Tel.: 040 - 72 69 71 40
Fax: 040- 49 21 90 20

http://www.madonie.de

Tags »

Autor: admin
Datum: Sonntag, 28. September 2008 14:35
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Restaurant Berichte

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben