Holstenhof - Deutsche Küche Top - Ambiente und Service Flop

Der Holstenhof soll ja (als nicht Bergedorfer kann ich das nicht beurteilen) schon Ewigkeiten existieren. Gestern haben wir im Rahmen eines kleinen Familienfestes dort gespiesen. Ehrlich gesagt hätte ich mich ob des wenig einladenden Äusseren (dunkle Fenster, Kegelklubschilder) auch sonst nicht hinein gewagt.

Der Eingangsbereich entspricht der aus der Raucherkneipen-Debatte hinlänglich bekannten “Inhabergeführten Trinkhalle”. Sprich viel Braun, dunkel, Kneipe halt. Es gibt einen Raucherbereich und mehrere unterschiedlich große Räume für Feierlichkeiten, sowie Kegelbahnen im Keller.

Aber wir waren ja nicht zum Kegeln da. Die Karte kam und führte zur ersten Überraschung. Die Preise waren duchgängig unter 10€, ich nahm einen Knusperfisch (bekam allerdings einen Tilapia) mit Bratkartoffeln und Remou für 7,50€, meine Gattin ein Roastbeef für 9,30€.

Beides war reichlich und richtig, richtig lecker, die Bratkartoffeln kross, der Salat OK und der Fisch und das Roastbeef handwerklich 1a. Richtig günstig und gut.

Leider hatte der Service eine Mentalität die ich noch aus Besuchen in Restaurants der damaligen DDR kenne. Fehler und Missverständnisse wurden dem Gast zugeschoben. “Es haben ja alle ihr Essen, dann haben Sie doch das Huhn bestellt.” Erstmal ist das logischer Unfug, es sei denn Service und Küche halten sich für unfehlbar. Zum anderen war die Gastgeberin eine 85jährige Dame. Damit sollte genug gesagt sein (und sie hatte korrekt eine Currywurst und kein Huhn bestellt). Leider wiederholte sich die Episode in ähnlicher Form noch mehrfach an dem Abend. Wir schwankten zwischen Tränen lachen und dazwischengehen um die Nötigung zu beenden.

Die Location ist Geschmacksache, klar es gibt viele dunkle Braune Restaurant mit (oftmals guter) deutscher Küche, speziell in Bergedorf. Uns ist es zu dunkel und braun, das reisst dann auch das gute und günstige Essen nicht raus.

Punkte 2,5 von 5.

Lohbrügger Landstraße 38, 21031 Hamburg-Lohbrügge
Tel. 040-739 94 28, Fax 040-79 41 92 60
Geöffnet: mo ab 16 Uhr, di-so 11-? Uhr, Küche bis 22 Uhr
Schank- und Speisegastwirtschaft mit Kegelbahn,
Clubräume bis 80 Personen, Mittagstisch, Parkplätze

Tags »

Autor: admin
Datum: Samstag, 23. August 2008 21:21
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Restaurant Berichte

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben